News & Pressemitteilungen

Neuigkeiten aus dem Hause bze.

19.06.2017

Denn da müsste Musik sein ...

Zwar befindet sich der Songtitel von Wincent Weiss (noch) nicht im Repertoire der bze-Band, er könnte aber durchaus bald in der Forsterstraße in Halle zu hören sein. Denn dort befindet sich der Probenraum der vier Bandmitglieder, die sich seit Ende des vergangenen Jahres wöchentlich nach der Arbeit treffen, um gemeinsam Musik zu machen.

 

Die bze-Band: das sind die Gitarristen und Sänger Marcus Beau, Marcel Pirl und Jonathan Roenneke sowie Schlagzeuger Patrick Heinrich. Kennengelernt haben sich die drei Auszubildenden der bze und ihr Ausbilder am Standort in Halle, ihre Liebe zur Musik entdeckten sie bereits im Kindesalter. „Musik hat mich von klein auf begleitet“, so Marcus Beau, Elektroniker für Betriebstechnik im 3. Ausbildungsjahr. „Durch meinen Opa habe ich die Liebe zur Musik entdeckt und die Welt immer mit Klängen und Tönen sowie einzelnen Musikstücken zu einem großen Ganzem vereint.“

 

 

Ursprünglich war nur ein Auftritt bei der jährlichen kaufmännischen Azubi-Weihnachtsfeier geplant. Doch danach trafen sich die Vier immer wieder, probten und studierten weitere Songs ein. Musikalisch erstreckt sich das Spektrum der Band von Liedern aus den 1980ern bis hin zu aktuellen Popsongs. „Perspektivisch wäre es natürlich ein Meilenstein, wenn aus unserer Band eigene Lieder hervorgehen“, erzählt Patrick Heinrich. „Im Moment covern wir die Titel und interpretieren sie nach unserem eigenen Geschmack.“ Dass diese hervorragend ankommen, beweisen die erfolgreichen Auftritte bei Freisprechungen und Kennenlerntreffen der neuen Azubis. Besonders stolz ist die Band auf zwei eigenständig organisierte Spendenkonzerte, bei denen sie für das Kinderhospiz Bärenherz e.V. aus Markkleeberg über 1.000 Euro sammeln konnte.  

 

Kontaktmöglichkeiten über Sandy Krüger (0345 216-3800 oder sandy.krueger@bze-online.de).